4,84
basierend auf 174 Bewertungen

Stephanie K. aus S.
11.07.2021
Bewertung: 5,0 von 5,0
Gute, ausführliche Beratung und die Garargenteile wurden nach kurzer Zeit geliefert und aufgebaut. Da gibt es nichts zu beanstanden, bin sehr zufrieden.

Günther P. aus P.
04.07.2021
Bewertung: 4,8 von 5,0
Vorneweg: Die Garage, die ich von MC Garagen gekauft habe, war eine Einzelgarage mit elektrischem Tor. An der Garage an sich gibt es nichts zu meckern, mein Berater war sehr zuvorkommend und konnte mir einige hilfreiche Tipps, wie mit der elektrischen Öffnung, geben. Das Fundament ist zwar nicht im Preis enthalten und muss selber gegossen werden, dazu geben die Berater aber gute Tipps. Als erfahrener Heimwerker für mich aber kein Problem. Insgesamt kann ich MC Garagen guten Gewissens weiterempfehlen.

Max S. aus A.
28.06.2021
Bewertung: 5,0 von 5,0
Eigentlich war ich skeptisch bei einer Fertiggarage. Der Preisunterschied war dann aber so gewaltig, dass ich es doch mal versuchen wollte. Bis jetzt bin ich absolut begeistert. Seit knappen 9 Monaten steht sie nun und funktioniert einwandfrei ohne Fehler oder Schäden. Auch das Kauferlebnis bei MC Garagen war super, die Mitarbeiter waren freundlich und alles wirkte sehr professionell. Preis und Qualität passen hier gut zusammen!

Alle Bewertungen ansehen
4,84 basierend auf 174 Bewertungen
Bewertungen ansehen
Anfrage & Kontakt 0800 / 58 88 183

Vorteile der Fertiggaragen: Die Lieferung der Autogarage

Dass eine Fertiggarage über zahlreiche Vorteile verfügt, ist längst kein Geheimnis mehr. Fertiggaragen unterscheiden sich weder im Hinblick auf die Optik, noch auf die Qualität oder Lebensdauer von einer massiven Autogarage. Der größte Vorteil einer modernen Fertiggarage ist jedoch, dass die Lieferung der Garage binnen weniger Wochen auf Abruf erfolgt.

Nachdem nun schon die Bauzeiten und die Bauarbeiten entfallen, kann man sich über eine schnelle Lieferung der Autogarage freuen. Der Bauherr braucht keine Klinker kaufen, muss sich nicht um weiteres Baumaterial oder um die Beschaffung des Garagenzubehörs kümmern. Wie man sieht, bieten moderne Fertiggaragen viele Vorteile.

Bei den Fertiggaragen wird zwischen zwei Garagen-Arten unterschieden. Die Beton-Fertiggarage, die komplett fertig montiert ist, wird mittels eines speziellen Fahrzeugs zum vereinbarten Ort geliefert. An zweiter Stelle ist hier der Garagen-Bausatz zu nennen, wobei bei dieser Variante die einzelnen Bauteile geliefert werden und die Autogarage vor Ort zusammen gesetzt wird.

Der Liefertermin der zuvor bestellten Fertiggarage kann vom Kunden selber bestimmt werden. Wer sich für eine bereits montierte Beton-Fertiggarage entscheidet, muss dafür sorgen, dass die Zufahrt zum Haus für die Größe des Lastkraftwagens geeignet ist. Im Zweifelsfall sollte der Kunde vor der Lieferung mit den Nachbarn sprechen, um zu vermeiden, dass der Zufahrtsweg von abgestellten Autos versperrt wird.

Wer sich für eine Fertiggaragen Doppelgarage entscheidet, sollte vor dem Kauf der Garage unbedingt sicher stellen, dass das Grundstück für den Spezialtransporter erreichbar ist. Am Besten werden dem Garagenhersteller bereits bei der Bestellung der Fertiggarage, die Maße der Hofeinfahrt oder der Garagenzufahrt, mitgeteilt. So kann von vorn herein geklärt werden, ob bei der Lieferung der Autogarage Probleme zu erwarten sind oder nicht.

Moderne Doppelgaragen sind recht großzügig geschnitten, so dass die Maße der Doppelgarage die Maße einer Einzelgarage um einiges überschreiten. Wenn es keine Probleme bei der Zufahrt zum Grundstück gibt, dauert die Lieferung der Autogarage nur wenige Minuten. Hierbei spielt es kaum eine Rolle, ob es sich um eine Fertiggarage Einzelgarage oder um eine Fertiggarage Doppelgarage handelt.

Dass die Fertiggaragen Preise für eine Doppelgarage höher liegen als für eine Einzelgarage, dürfte jedem zukünftigen Garagenbesitzer klar sein. Schließlich fällt bei der Montage einer Doppelgarage wesentlich mehr Material als bei dem kleineren Garagenmodell an.

Bei der Bestellung einer Fertiggarage sollte mit dem Hersteller ebenfalls geklärt werden, wer sich um das Fundament für die Autogarage kümmert. Kunden können sich hier entscheiden, ob sie das Fundament selber vorbereiten möchten oder können das Fundament von der Garagenfirma bauen lassen. Wichtig ist nur, dass das Fundament bei der Lieferung der Autogarage trocken ist und für die weitere Verarbeitung geeignet ist.

Zukünftige Garagenbesitzer sollten sich beraten lassen, ob eine Fundamentplatte für Fertiggaragen besser geeignet ist oder ein einfaches Streifenfundament oder Punktfundament. Fragen an den Fachmann lohnen sich auf jeden Fall, denn schließlich ist die Lieferung der Fertiggarage nichts Neues für den Garagenhersteller.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*