Archiv für August 2012

Existenzgründung in der Garage: Sich in der Garage selbstständig machen

13. August 2012
Kategorie: Ratgeber

In den Legenden über die Existenzgründungen großer Firmen spielt die Garage immer wieder eine mythische Rolle: Ob Apple, Google oder Walt Disney – alle diese weltberühmten Unternehmen tragen das Signum Garagenfirma, weil sie kleine, private Existenzen gegründet haben, bevor sie mit ihren Marken die Welt eroberten.

Inzwischen existiert zwar der Begriff Garagenfirma vor allem im übertragenen Sinn für eine erfolgreiche Firma, die klein begann und ihren großen Durchbruch schaffte. Diese Assoziation mit der Garage kommt jedoch nicht von ungefähr, denn viele Weltkonzerne sollen ihre ersten Büros und Werkstätten tatsächlich in einer Garage gehabt haben.  Die „Existenzgründungs-Garage“ von Google geriet sogar schon einmal ins Rampenlicht der Medien, als die beiden Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin die Garage ihrer Existenzgründung im Jahr 2006 samt Haus kauften. So wurde die Google Garage zur spannenden Touristenattraktion im Gründungsort Silicon Valley. (more…)

Die Garage zur Werkstatt machen: Ist die Zweckentfremdung einer Garage zulässig?

09. August 2012
Kategorie: Ratgeber

Obwohl das Wort Garage in manchen Ländern mehr ausdrückt als nur den geschlossenen Stellplatz für ein Kraftfahrzeug, kann in Deutschland doch jemand, der seine Garage zweckentfremdet und sie nicht oder nicht nur zum Abstellen seines Autos nutzt, schnell rechtliche Probleme bekommen. Diese Bedeutung  der Garage als Autostellplatz ist zwar den gängigen Definitionen, die man im Netz findet, gemeinsam, häufig gibt es jedoch aber auch Zusatzbedeutungen, im englischsprachigen Raum etwa kann eine Garage auch ein Geschäft  und eine Werkstatt sein und dient zur Reparatur und zum Verkauf von Autos. Fast jede englischsprachige Seite, die eine Definition des Begriffes Garage enthält, führt diese Bedeutung auf. (more…)